Zum Inhalt springen

Haus E.

Holzbau | Wohnen | Erweiterung | Haus

eppinger-Statr-PICT5266

Eine freistehende Villa aus den 20er Jahren in Berlin-Dahlem wurde um einen Atelier-Galerie-Raum erweitert. Der neue Raum bildet gleichzeitig die Überdachung für einen externen Zugang zum Keller, welcher nun die Funktion eines Bilderlagers übernimmt.

Das bestehende Gebäude ist ein zweigeschossiger, unterkellerter Massivbau. In dem bestehenden Gebäude werden verschiedene Wände durch Einziehen von Stahlstürzen geöffnet.

Der Anbau wurde als Holzständerkonstruktion ausgeführt. Die Bodenplatte des Anbaus besteht aus Stahlbeton. Sie liegt auf einer Stützwand auf, die den Kellereingang vom Erdreich trennt.

Hinter dem Anbau wurde ein Holzsteg angeordnet, der sich in geringer Höhe über dem Erdreich befindet.

  • BAUHERRIN

    privat

  • ARCHITEKTEN

    peanutz-architekten, Wolfgang Grillitzsch und Elke Knöß

  • REALISIERUNG

    2004

  • STANDORT

    Berlin-Dahlem

  • ERBRACHTE LEISTUNG

    Tragwerksplanung Leistungsphasen 1-6

Team

Nicole Zahner

Weitere Projekte

Haus K.

Wohnhaus in Wandlitz

Überlandboot

Darss