Zum Inhalt springen

treat

Statik | Stahlbau | Freizeit | Umbau | Selbstbau

Photo by Martin Kaltwasser und VG Bild-Kunst Bonn © 2002

Photo by Martin Kaltwasser und VG Bild-Kunst Bonn © 2002

Bauprojekt mit Jugendlichen des Jugendclubs Sonne 69 in Berlin-Prenzlauer Berg. Transformation eines ausgedienten Setra-Reisebusses zu einem selbstdesignten, aufgeständertem Aufenthaltsraums/Lounge mit angedocktem Holzanbau in Low-Cost-Recycling-Bauweise, weitgehend aus geschenkten Materialien.

Ein alter Bus der Firma Setra wurde umgebaut und dann von einem Jugendzentrum genutzt. Der Bus wurde weitgehend entkernt. Die Sitze, aber auch schwere Einbauten wie der Motor wurden entfernt. Die Tragstruktur bliebt hierbei unangetastet.

Die Tragstruktur besteht hauptsächlich aus zwei innen liegenden Fachwerkträgern, die auf den Achsen lagern. Quer zu den Fachwerkträgern liegen Stahlträger, die ca. 1m weit auskragen. Alle tragenden Stahlteile bestehen aus rechteckigen Hohlprofilen.

  • ARCHITEKTEN

    Benjamin Foerster-Baldenius, Martin Kaltwasser

  • FERTIG­GESTELLT

    2002

  • STANDORT

    Berlin - Prenzlauer Berg

  • ERBRACHTE LEISTUNG

    Tragwerksplanung

Team

Nicole Zahner

Weitere Projekte

Neonindianer

Pavillon ZKU

Inferno

Überlandboot