Zum Inhalt springen

Bad Nauheim

Stahlbau | Tiefgründung | Freizeit | Neubau | Park

bad-nauheim-Start-02

© Axel Klapka

Die gefaltete Fläche liegt wie selbstverständlich auf dem Hügel und über dem Wasser. Man setzt sich drauf, um sich auszuruhen und kann den Alltag vergessen.

Der Uferbereich des großen Teichs ist Bestandteil des Hochwasserschutzes von Bad Nauheim und durfte somit durch die Landesgartenschau nicht gestört werden. Um das Holzdeck realisieren zu können, war daher eine Konstruktion erforderlich, die das Deck über die dichten Bereiche des Deichs spannen ließ, ohne in sie hineinzugreifen. Es wurden (zum Teil weit) auskragende Stahlträger gewählt, die dem Geländeverlauf folgen. Die Konstruktion ist mit Stahlpfählen gegründet.

  • BAUHERR

    Landesgartenschau Gesellschaft Bad Nauheim

  • ARCHITEKTEN

    K1 (Axel Klapka und Catherine Kuhn)

  • REALISIERUNG

    2009/2010

  • STANDORT

    Bad Nauheim

  • ERBRACHTE LEISTUNG

    Tragwerksplanung Leistungsphasen 1-6, räumlich konstruktive Ausarbeitung

Team

Nicole Zahner

Roman Zahner

Weitere Projekte

Poststadion

Kierspe

Freilichtbühne

Los Angeles Garden